Donnerstag, 1. Oktober 2020

Glücks-Eicheln

1 Kommentar:

 Kleine Geschenke für die Waldkinder:

Das Geburtstagskind darf sich eine Eichel aussuchen und sie stolz um den Hals tragen.


Dazu habe ich Eichelhütchen gesucht und eine Murmel mit Heissleim reingeklebt.
Vorher noch 2 kleine Löcher gebohrt und die Schnur durchgezogen.

Dienstag, 12. Mai 2020

Rössli Geschirr

1 Kommentar:

 Für die Waldkinder hab ich 2 Rössli Geschirre genäht:

Noch Glöckchen dran und schon können die Kinder damit im Wald herum flitzen.





Donnerstag, 30. April 2020

Pusteblumen haltbar machen

1 Kommentar:

Pusteblumen haltbar machen. Kennt ihr den Trick?

1. Pusteblumen pflücken wenn sie noch geschlossen sind.

2. Ein Holzspiesschen in den Stiel stecken. (Schaschlikspiess oder dicken Draht)

3. Auf Steckmasse oder Styropor spiessen und warten.

4. Nach einigen Stunden sind die ersten Pusteblumen zu sehen.


5. Nach 1-2 Tagen sind alle erblüht und gehen nicht mehr kaputt.



6. Nun kannst du damit schöne Dekorationen machen und dich (ewig?) daran erfreuen.

Dienstag, 23. April 2019

Tür Kranz - Frühlingsdeko

Keine Kommentare:


Bunte Wischtücher haben wir um einen Styropor Kranz gebunden und dekoriert.



Fertig ist die Frühlings-Deko. Zum aufhängen oder auf den Tisch legen.

 

Damit gehts zu Creadienstag. und Handmade.

Dienstag, 18. Dezember 2018

Hundebar

1 Kommentar:
 Für unsere Nala, damit die Näpfe nicht immer weg rutschen und sie sich nicht so tief bücken muss.
 Die 2 Tablare lagen schon 1 Jahr im Keller herum, bis ich die Idee hatte, was ich damit mache:
1 Brett als Spritzschutz, 1 Brett verschneiden, 2 Löcher rein sägen und mit Winkel befestigen.
Die Edelstahlnäpfe sind von Tedi.

Und jetzt wieder mal bei www.creadienstag und handmadeontuesday vorbei schauen.

Dienstag, 21. August 2018

Zapfen-Kinder / Zapfen-Fee

1 Kommentar:
Aus Tannenzapfen, Astscheibe, Holzkugel und Filz hab ich kleine Waldkinder / Waldfeen gemacht.


Hoffe die echten Kinder werden sich darüber freuen.

Montag, 9. April 2018

Raupe Nimmersatt

1 Kommentar:

 Aus einer leeren Chipsdose, hab ich diese Raupe gebastelt. 


 Früchte und Lebensmittel ausgedruckt und laminiert.



 Die Kinder können sie füttern, während ich das Bilderbuch erzähle.

Dienstag, 5. September 2017

Neue Garderobe für die Töchter

1 Kommentar:
Die Mädchen haben einfach zuviele Jacken, Täschchen, Turnsäcke, usw.
Da reichen die 2 Kinder Garderoben nicht mehr, die sie seit dem Kindergarten hatten.

Ausserdem sahen sie viel zu kindisch aus, schliesslich sind die Mädchen jetzt 12 + 9.

Es musste eine neue her, mit vielen Haken. Am besten von Mama selbst gebastelt...
Also habe ich einen Gartenzaun durgesägt, weiss bemalt und Haken daran geschraubt.


 Fertig!

 Hauptsache, den Mädchen gefällts.
Heute ist auch noch creadienstag.