Donnerstag, 24. Januar 2013

Grauer Winterpulli für mich

So, obwohl der Winter fast vorbei ist, hab ich mal einen Kapuzenpulli aus
warmem Fleece genäht. (War mal eine Decke)
Irgendwie ist er ein bisschen gross geraten, aber dafür bequem.
Habe noch Fliegenpilze gehäkelt und aufgenäht.
 

Als ich meine Töchter fragte wie ich denn aussehe, sagte die Kleine sofort:
Wie eine Hexe! Kannst du an der Fasnacht gleich anziehen. :-(
Meinen Mann frage ich lieber erst gar nicht!
Trotzdem mache ich wieder mal mit bei RUMS! Und gehe jetzt schauen was die anderen schönes gemacht haben.

(Fotos sind nicht so gut geworden, musste meine Tochter machen und das Licht war leider nicht so gut).

Schnittmuster: BEALA von Farbenmix, Gr. M
Stoff: Fleece-Decke von Kik.

Kommentare:

  1. haha, die gleiche idee hatte ich diese woche auch, beala aus fleece-decke! leider hats bei mir nicht mehr für die kapuze gereicht. (wieso eigentlich hab ich die noch nicht gebloggt??) deine ist sehr schön geworden, ich steh auf fliegenpilze.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  2. Ach schau, die Beala liegt hier auch noch. Die sieht toll aus an dir, Männer sollte man manchmal einfach nicht fragen. Meiner hat bei meiner ersten Elli auch nur dummes Zeug geschwatzt. Ich mag sie sehr, und ich glaub, mein nächstes RUMS Projekt steht dann auch schon.

    AntwortenLöschen